Unterricht

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

  • Das Fach Deutsch wird binnendifferenziert bis zum Ende der 10. Klasse auf Grund- und Erweiterungsniveau unterrichtet.
  • Englisch wird als 1. Fremdsprache von allen Schüler*innen gelernt. Bis zum Ende der 8. Klasse wird das Fach Englisch binnendifferenziert auf Grund- und Erweiterungsniveau unterrichtet. Ab der 9. Klasse erfolgt eine äußere Differenzierung in Grund- und Erweiterungskursen. Im 9. Jahrgang können die Schüler*innen in PROFI-Kursen entsprechend ihrer Interessen und ihrer individuellen Fähigkeiten ihre Englischkenntnisse vertiefen.
  • Französisch und Spanisch werden im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts als 2. Fremdsprache angeboten.

MINT

Mathematik, Informatik, Physik, Chemie, Biologie

  • Das Fach Mathematik wird bis zum Ende der 8. Klasse binnendifferenziert auf Grund- und Erweiterungsniveau unterrichtet. Ab der 9. Klasse erfolgt eine äußere Differenzierung in Grund- und Erweiterungskursen. Im 10. Jahrgang können die Schüler*innen in PROFI-Kursen entsprechend ihrer Stärken und Zukunftsperspektiven ihre Mathematikkenntnisse gezielt vertiefen.
  • Informatik wird im Rahmen des Wahlpflichtunterricht angeboten.
  • Den Informationstechnischen Grundkurs (ITG) durchlaufen alle Schüler*innen im 8. Jahrgang in Teilungsgruppen für ein halbes Schuljahr.
  • Physik, Chemie und Biologie finden in fast allen Jahrgängen in Teilung statt, so dass viele Experimente durchgeführt werden können.

GeWi

Geschichte, Politik, Ethik, Geografie

  • Im Fach Geschichte werden die theoretischen Inhalte regelmäßig durch Exkursionen und Zeitzeugen ergänzt.
  • Die Wichtigkeit des Faches Politik wird an unserer Schule durch die separate Ausweisung als eigenständiges Unterrichtsfach verdeutlicht.
  • Im Rahmen des Ethikunterrichts findet im 8. Jahrgang der „Glücksunterricht“ statt.
  • Geografie

Künste

Theater, Kunst, Musik

  • Theater findet im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts statt. „Bretter, die die Welt bedeuten“: Wir spielen, experimentieren, werden ein Ensemble, führen auf und genießen den Applaus.
  • Im Kunstunterricht erlernen die Schüler*innen Grundlagen und Techniken, die sie in eigenen Projekten frei erproben und umsetzen.
  • Im Musikunterricht wird den Schüler*innen durch das praktische Spielen mit Instrumenten Musik nähergebracht.

WAT

Wirtschaft-Arbeit-Technik

  • In gut ausgestatteten Werkstätten lernen die Schüler*innen das Arbeiten mit verschiedenen Materilien, wie Holz, Metall, Elektro, Glas, Textil und Lebensmittel kennen. Im 9. und 10. Jahrgang werden die Schüler*innen zusätzlich auf ihre Berufs- und Lebensplanung vorbereitet.

Sport

  • Der Sportunterricht findet in einer modernen, gut ausgestatteten Sporthalle statt. Dieser wird durch eine Außenanlage für Fußball und Basketball ergänzt. Im 7. Jahrgang können im Rahmen des PROFI-Unterrichts sportbegeisterte und weniger sportbegeisterte Schüler*innen ihre persönliche Challenge finden und stolz auf ihre persönlichen Erfolge sein.

Wahlpfkichtkurse

  • Neben dem Erlernen der 2. Fremdsprache Französisch oder Spanisch erhalten die Schüler*innen folgende Möglichkeiten:
    • 7. Jahrgang: Kennenlernen und Entdecken eigener Interessen und Stärken durch ein Rotationsverfahren.
    • 8. bis 10. Jahrgang: Vertiefung eigener Interessen in den Naturwissenschaften, Sport, Kunst, Musik, Theater, den Gesellschaftswissenschaften und in den verschiedenen Bereichen von Wirtschaft-Arbeit-Technik in unseren Werkstätten.

PROFI-Kurse

  • interessen- und erfolgsorientiertes Lernen (ohne Rahmenplan und ohne Bewertung):
    • Jahrgang 7: Sport und Bewegung
    • Jahrgang 8: diverse Unterrichtsprojekte
    • Jahrgang 9: Englisch-Spezial
    • Jahrgang 10: Mathematik für die Zukunft

Impressionen aus dem Unterricht

Diese Webseite verfügt über Hilfsmittel der digitalen Barrierefreiheit. Sie können Text markieren, um sich diesen vorlesen zu lassen.
Des Weiteren haben Sie rechts oben im Bildschirm (grünes Symbol) Werkzeuge zur Textumwandlung.
Skip to content