Kann man Glück lernen?

Das „Schulfach Glück“ hat in diesem Jahr auch das Interesse unserer Nachbarn in Frankreich geweckt: So durfte die Klasse 8.3 am 24.09.2020 ein Kamera-Team des Senders France 2 in ihrer Glücksstunde begrüßen. Unser Besuch konnte miterleben, wie sich die Schülerinnen und Schüler mit ihren Stärken auseinandersetzten und diese nutzten, um zum Gelingen der Gruppen-Projekte beizutragen.

https://www.francetvinfo.fr/monde/europe/allemagne/allemagne-quand-les-eleves-apprennent-le-bonheur-a-l-ecole_4119583.html

Mit der Frage „Kann man Glück lernen?“ beschäftigen sich jährlich alle 8. Klassen der Carl-Bosch-Schule und kommen zu der Erkenntnis, dass man das eigene Wohlbefinden tatsächlich aktiv beeinflussen kann.

Verschiedene Übungen sollen die Schülerinnen und Schüler dabei unterstützen mehr über sich herauszufinden, ihre Beziehungen zu stärken und erfolgreicher mit Konflikten umzugehen.

CBS

Diese Webseite verfügt über Hilfsmittel der digitalen Barrierefreiheit.Klicken Sie oben rechts auf das Männchen, um die Bedienungshilfen zu nutzen.
Skip to content