Aussetzung der Präsenzpflicht ab 25. Januar 22

Liebe Eltern,

die Präsenzpflicht ist ab dem 25.01.22 ausgesetzt.
Aus dem Schreiben der Senatsverwaltung:

Sofern Eltern sich gegen den Präsenzunterricht entscheiden, prüfen die Schulen mit Blick auf das ihnen zur Verfügung stehende Personal, ob und in welchem Umfang sie diesen Schülerinnen und Schülern Aufgaben für zu Hause mitgeben und kontrollieren können. Ziel der Schulen ist es, für alle Schülerinnen und Schüler soweit möglich Lernangebote zu unterbreiten. Ein Anspruch auf Distanzunterricht besteht nicht.

Wenn Sie sich gegen den Präsenzunterricht für Ihr Kind entscheiden, teilen Sie der Schule diese Entscheidung umgehend schriftlich mit.

Wir setzen weiterhin unser Hygienekonzept verantwortungsvoll um, durch regelmäßige Testung, saLzH für Klassen mit hohen Fallzahlen, Lüften, Einsatz mobiler Lüftungsgeräte, Durchsetzung der Maskenpflicht, usw.

Wir werden für jeden Jahrgang über IServ Basisaufgaben aus den Kernfächern zur Verfügung stellen. Weitere Angebote können wir personell derzeit leider nicht leisten.

gez. Harder

CBS

Diese Webseite verfügt über Hilfsmittel der digitalen Barrierefreiheit.Klicken Sie oben rechts auf das Männchen, um die Bedienungshilfen zu nutzen.
Skip to content