Kooperationsvereinbarung

Auszüge aus der Kooperationsvereinbarung mit der GRG Dienstleistungsgruppe:

Präambel

Die Carl-Bosch-Oberschule und die GRG Dienstleistungsgruppe streben im Rahmen des IHK-Pro­jektes „Partnerschaft Schule – Betrieb“ eine Zusammenarbeit an, die die Schule in ihrer pädagogi­schen Arbeit durch stärkere Realitätsbezüge unterstützen, für die Schülerinnen und Schüler die Be­rufsvorbereitung verbessern soll und dem Betrieb einen größeren Einblick in die Möglichkeiten und Leistungen der Schule verschaffen soll. Beide Beteiligten gehen davon aus, dass eine bessere Kennt­nis voneinander, von den gegenseitigen Erwartungen und Anforderungen, den Jugendlichen bei dem Erwerb von Kompetenzen zur Bewältigung ihres Lebens und der Vorbereitung auf ihre Zukunft zu­gute kommt.


Zielsetzung der Kooperation

Beide Partner wollen gemeinsam dazu beitragen, dass die Schule ihre Schülerinnen und Schüler rea­litätsnäher ausbilden kann und der Betrieb die Bedingungen einer Schule genauer kennen lernt. Bei­de wollen dadurch auch zu einer besseren gegenseitigen Kenntnis und Wertschätzung beitragen. Sie werden dazu gemeinsame Projekte durchführen über Veränderungen der Arbeitswelt, Firmenvertre­ter werden in der Schule berichten, wie sich Anforderungen an Arbeitskräfte und Auszubildende verändern sowie Bewerbungstrainings anbieten.

Kooperationsprojekte

Die Carl-Bosch-Oberschule möchte die Möglichkeit nutzen. Vertreter des Unternehmens zu Infor­mationen über die Veränderung der Arbeitswelt einzuladen.

In vielen Unterrichtsfächern und Jahrgängen spielen Fragen der Wirtschaftsordnung und der Stand­ortentwicklung in und um die Hauptstadt Berlin eine wesentliche Rolle. Hier bieten sich viele An­knüpfungspunkte für Unterrichtsprojekte – bei denen die GRG Dienstleistungsgruppe die Carl­-Bosch-Oberschule unterstützen, bei denen diese aber auch zum Unterrichtsgegenstand werden kann.

Im einzelnen wird vereinbart:

Angebote von GRG Dienstleistungsgruppe:

  • Informationen über Entwicklung und Bedeutung von Dienstleistungsberufen,
  • Informationen über den Beruf des Gebäudereinigers,
  • Anforderungen an Auszubildende und Mitarbeiter auch durch Auszubildende,
  • Hilfe bei Bewerbungsverfahren und Bewerbungstraining,
  • Praktikumsplätze für Schüler (2-3)
  • Kooperation im naturwissenschaftlichen Unterricht (z.B. Umweltschutz im Reinigungsge­werbe, Projekt: Entwicklung eines Reinigungsmittels, Entwicklung eines Mittels zur Entfer­nung von Graffiti)

Angebote der Carl-Bosch-Oberschule:

  • Nutzung von Schulräumen für Weiterbildung, z.B. Sporthalle
  • Nachhilfeunterricht in Englisch und naturwissenschaftlichen Fächern für Auszubildende
  • Cateringservice in angemessenem Umfang inklusive Serviceleistungen bei Veranstaltungen
  • Ausstellung von künstlerischen Schülerarbeiten oder künstlerische Gestaltung von Räumen
  • Auftritt der Theater AG

Sponsorenleistung:

Die GRG Dienstleistungsgruppe wird Mitglied des Fördervereins der Carl-Bosch-Oberschule.

. . .

Ein kleiner Blick in die Arbeit unserer Partnerfirma: