jahrgangsübergreifende Englandfahrt 2015

Im Zeitraum vom 06. bis 12. September 2015 fand die jahrgangsübergreifende Englandfahrt für Schüler /-innen des 8. und 9. Jahrgangs statt.

Kursfahrt nach England 2015
Kursfahrt nach England 2015

45 Schüler /-innen und die begleitenden Lehrkräfte fuhren mit dem Bus und auf der Fähre nach England. Vor Ort übernachteten wir in Gastfamilien in Eastbourne, einer schönen Küstenstadt am Meer. Dort lernten wir das Familienleben einer englischen Familie kennen. Am Anfang war es etwas komisch mit den Familien englisch zu sprechen. Wir gewöhnten uns aber schnell daran.

In Eastbourne haben wir eine „Town Tour“ mit Bus und zu Fuß gemacht, damit wir uns dort gut auskennen. Eastbourne hat auch einen großen Pier und einen schönen Steinstrand. Ein paar Schüler /-innen waren mutig und haben sich ins Wasser getraut.

 

Bei Ausflügen konnten wir unter anderem  Orte aus dem Englischbuch kennenlernen:

Auf dem Hinweg zu unseren Gastfamilien haben wir in Hastings angehalten.

Einen Tag verbrachten wir in Brighton.  Brighton ist ein berühmtes Seebad mit einem großen Pier. Nachdem wir in Gruppen eine Rallye durch die Stadt gemacht haben, konnten wir auf dem Pier langlaufen, Shoppen gehen, am Strand Fußballspielen oder auch Schwimmen gehen. Auf dem Rückweg hielten wir am Birling Gap und machten eine lange Wanderung bis zu den Kreideklippen „Beachy Head“, von wo aus wir eine schöne Aussicht über die Küste Englands hatten.

Einen Tag verbrachten wir in London. Dort konnten wir uns zwischen einer Fahrt auf dem London Eye oder einem Besuch im London Dungeon entscheiden. Nach einer Sightseeingtour, bei der wir bekannte Sehenswürdigkeiten, wie den Big Ben, die Tower Bridge und den Piccadilly Circus gesehen haben, blieb uns noch etwas Zeit zum Shoppen.